News

"Dann machen wir es eben selbst!"

| Kategorie:  Unternehmen

Buzil unterstützt die Projekttage des Gymnasium Immenstadt

„Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg eben zum Propheten kommen.“ So oder so ähnlich hat es sich das Gymnasium Immenstadt wohl auch gedacht, als es um die Renovierung ihrer Schulräume ging. Diese brauchten nämlich dringend einen neuen Anstrich, aber die Stadt hatte bis dato keine finanziellen Ressourcen zur Verfügung, um das Gymnasium auf Vordermann zu bringen. Doch die Schulräume bedurften dringend nicht nur einem neuen Pinselstrich. Und so kam es zu den Projekttagen unter dem Motto:

„ Dann machen wir es eben selbst!“

Ausflüge machen, Filme anschauen oder Laisser-faire im Unterricht sind Klassiker kurz vor den langen Sommerferien. Aber nicht so im Gymnasium Immenstadt. Mit Spaß an der Freude und voller Tatendrang haben Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 bis 11 sowie einige Eltern in einer Gemeinschaftsaktion der Schule ein komplettes Facelifting verpasst. Drei Tage lang wurde Hand in Hand geräumt, geputzt und gestrichen - mit einem Ergebnis, das sich durchaus sehen lassen konnte.

Mit Sicherheit perfekt sauber

Gemeinsam mit Meiko Professional Cleaning hat BUZIL die Projekttage unter anderem mit 800 Reinigungstüchern, Schmutzradierer und rund 2.400 Liter professionelle Reinigungschemie für den Sanitärbereich sowie für die Unterhaltsreinigung gerne und tatkräftig unterstützt. Darüber hinaus wurden alle Beteiligten zu Beginn der Projekttage von Herrn Oliver Toth (Buzil) und Herrn Sebastian Schmidt (Meiko) über die verwendeten Reinigungsmittel und das notwendige Zubehör informiert und in der korrekten Anwendung geschult. Während der Projekttage gab es immer wieder hilfreiche, fachmännische Tipps zum einfachen und richtigen Reinigen.

Drei abwechslungsreiche Projekttage - und am Ende strahlte das Gymnasium nicht nur in frischen Farben, sondern auch mit sauberen und wohlriechenden Räumen und Fluren.